#CCB 38: Kräuter und Gewürze

Das Kochbuch Mamuschka von Olia Herkules habe ich mir gewünscht, weil wir im Rahmen von #CookingEurope tolle Erfahrungen mit der osteuropäischen Küche gemacht haben. Das Buch enthält nicht nur Rezepte aus verschiedenen Regionen, sondern auch Einblicke zum Thema Leute und Kultur. Es ist sehr ansprechend aufbereitet, eventuell könnten es aber ein bisschen mehr Rezepte sein. … #CCB 38: Kräuter und Gewürze weiterlesen

CCB #37: Huhn in Handschellen

Das Kochbuch Huhn in Handschellen haben wir von Freunden geschenkt bekommen, die um unsere Hamburg-Liebe wissen. Dieses Knast-Kochbuch wurde nämlich von Insassen von "Santa Fu" verfasst, der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel. Mitgearbeitet hat auch eine gewisse Christa Mälzer, deren Sohn irgendwas mit Fernsehen macht. Die Rezepte sind teilweise so, wie man sich das von einem Knast-Kochbuch erwarten … CCB #37: Huhn in Handschellen weiterlesen

CCB #36: Ein Salat darf nie mit Nudeln sein

Das Weight Watchers Kochbuch Mediterrane Points steht hier seit vielen vielen Jahren herum. Gekocht habe ich schon lange nichts mehr daraus. Die meisten Gerichte sind nicht so attraktiv, vielen Rezepten merkt man halt an, dass hier bei Kalorien gespart wurde. Einigermaßen Gefallen gefunden habe ich an einem Nudelsalat, allerdings habe ich ihn stark abgewandelt. Statt Putenschinken … CCB #36: Ein Salat darf nie mit Nudeln sein weiterlesen

CCB #35: Süßkartoffel mit Dip

Nach der fisch- und fleischlastigen Urlaubskost hatten wir Lust auf vegetarische Küche. Und haben uns demnach ein vegetarisches Kochbuch ausgesucht: Genussvoll Vegetarisch von Yotam Ottolenghi. Das Kochbuch habe ich schon länger daheim und ich muss sagen, das sieht alles sehr spannend und appetitlich aus. Leider wirken manche Rezepte kompliziert oder es braucht ausgefallene Zutaten. Für … CCB #35: Süßkartoffel mit Dip weiterlesen

CCB #34: Über den grünen Klee

Einmal muss es noch sein. Einmal muss ich hier die Jahreszeitenkochschule von Richard Rauch und Katherina Seiser aus dem Brandstätter Verlag noch über den grünen Klee loben. Die Bände Sommer, Herbst und Winter haben wir bei CookingCookbook schon verkocht, und dieses mal ist der Frühling dran. Der Band ist mindestens genau so schön wie die … CCB #34: Über den grünen Klee weiterlesen

CCB #33: Geschenk aus dem Ländle

Der Alsergrundler bekam von meiner Vorarlberger Verwandtschaft zum Geburtstag ein Koch-Paket geschenkt. Enthalten waren diverse kulinarische Spezialitäten aus dem Ländle - unter anderem Spätzlemehl und Spätzlekäse. Und natürlich auch ein passendes Kochbuch Vorarlberg - Die besten Hausrezepte der Region. "So ein halbseidenes Kochbuch" sagte der Alsergrundler, denn es ist kein Autor und keine Autorin angeführt. Aber … CCB #33: Geschenk aus dem Ländle weiterlesen

CCB #32: Der Rostbraten aus der Maschin

Wir hatten den Wienkenner Thomas Harbich zu Gast und für ihn sollte natürlich ein typisches Wiener Gericht auf den Tisch kommen. Aber was? Unsere Plachutta Kochbücher waren uns hier zu konventionell, also ging ich im Wien-Kapitel des Kochbuchs Vom Essen auf dem Lande auf die Suche. Da fand ich einen Maschinrostbraten - nie von gehört, … CCB #32: Der Rostbraten aus der Maschin weiterlesen