CE #41: Tagliatelle alla bolognese und Scaloppine al limone: Ein italienisches Menü

Die italienische Küche bietet so vielfältige Köstlichkeiten, dass wir uns lange unsicher waren, was wir für unseren CookingEurope Abend auswählen. Klar war nur, es wird ein komplettes Menü mit Antipasto, Primo, Secondo und Dolce. Immerhin konnten wir uns dieses Mal die Rezeptsuche im Internet sparen, wir haben ausreichend italienische Kochbücher daheim. Das wichtigste davon: Die … CE #41: Tagliatelle alla bolognese und Scaloppine al limone: Ein italienisches Menü weiterlesen

CE #40: Κλέφτικο – Kleftiko, das geraubte Lamm aus Zypern

Auf der  "Liste der europäischen Länder" bei Wikipedia sucht man Zypern vergebens. Das Land ist eindeutig in Asien, da helfen auch keine alternativen Grenzverläufe wie bei Georgien. Aber immerhin ist Zypern bei der EU und gehört kulturell eindeutig zu Europa - also wird es bei CookingEurope mitgekocht! Als Gericht haben wir uns für den "Räuberbraten" … CE #40: Κλέφτικο – Kleftiko, das geraubte Lamm aus Zypern weiterlesen

CE #39: ბუგლამა – Ein Gulasch aus Georgien und „großes Kino“

Schon vor unserem CookingEurope Projekt hatte ich gehört, dass die Georgische Küche viel zu bieten hat. Daher wollte ich das Land unbedingt dabei haben - auch wenn man dafür die Grenze zwischen Europa und Asien großzügig auslegen muss. Es war auch rasch klar, dass wir aus diesem Land mehrere Gänge zubereiten möchten - was wir … CE #39: ბუგლამა – Ein Gulasch aus Georgien und „großes Kino“ weiterlesen

CE #38 – Pasul – Eine Bohnensuppe aus dem Kosovo

Den Kosovo hatten wir zuerst gar nicht auf unsere CookingEurope Liste. Von den Vereinten Nationen wird das Land nicht anerkannt - von der EU und Österreich aber schon. Also haben wir uns auf die Suche nach typischen Speisen gemacht und sind auf die Bohnensuppe Pasul gestoßen. Zutaten: 350 g weiße Bohnen Rindfleisch zum Kochen Suppengrün … CE #38 – Pasul – Eine Bohnensuppe aus dem Kosovo weiterlesen

CE #37: Roast beef with Yorkshire puddings: Der englische Klassiker für das UK

Roastbeef hatten wir noch nie selbst zubereitet und über Yorkshire Pudding wussten wir nur, dass der nicht süß ist. Demnach waren wir ein wenig unsicher, da man doch recht unterschiedliche Rezepte findet. Beim Roastbeef haben wir uns neben den Rezeptseiten auch Tipps vom Grätzlwirten geholt, bezüglich Yorkshire Pudding hat uns das Video von Jamie Oliver … CE #37: Roast beef with Yorkshire puddings: Der englische Klassiker für das UK weiterlesen

#CE 36: Coda alla Vaccinara – Ein römischer Klassiker für Vatikanstadt

Zu Beginn von CookingEurope hatten wir ja noch überlegt, ob wir die Kleinstaaten überhaupt einbeziehen. Aber tatsächlich fanden wir auch für die Länder wie Andorra, Liechtenstein und San Marino Spezialitäten - nur eben für Vatikanstadt nicht. Aber diese liegt praktischerweise in Rom, sodass wir uns einfach bei der römischen Küche bedient haben. Die Wahl fiel … #CE 36: Coda alla Vaccinara – Ein römischer Klassiker für Vatikanstadt weiterlesen

CE #35: Ross il-forn: Ein pikanter Reisauflauf aus Malta

Ross il-forn - Reis aus dem Ofen - gilt in Malta als ein Nationalgericht und klingt einfach und schmackhaft: Eine Fleisch-Tomaten-Sauce wird mit Reis und Eiern vermischt und mit Käse überbacken. Man findet im Internet viele Rezepte und die Zutaten und Zubereitungsarten variieren. Mal wir der Reis gekocht, bevor er in den Ofen kommt, mal … CE #35: Ross il-forn: Ein pikanter Reisauflauf aus Malta weiterlesen