CCB #7: Gesund geschnetzelt

Es befinden sich ja auch ein paar Diät-Bücher in meiner Kochbuchsammlung. Einige von Weight Watchers, mehrere so 5-Elemente Sachen und halt auch 2 Bücher von der bekannten Abnehm-Expertin Sascha Walleczek. Aus deren Buch „Die Walleczek Methode – Das Kochbuch“ habe ich für heute ein schnelles Rezept rausgesucht.

img_7852.jpg

Auch wenn man kein Fan von Sascha Walleczek ist: Das Kochbuch ist ganz ok. Es beinhaltet viele ausgewogene Rezepte, die man ohne viel Aufwand nachkochen kann. Besondes raffiniert ist das nicht – aber alltagstauglich!

Geschnetzeltes auf gesunde Züricher Art

Zutaten für 2:

  • 200g Kalbfleisch oder Hühnerbrust (wir hatten Huhn, und etwas mehr)
  • eine Stange Lauch
  • 1 kleine Tasse Champignons
  • 1 Zwiebel
  • eine halbe Tasse Hühnersuppe
  • eine Tasse Weißwein
  • 3 EL Schlagobers (wir hatten stattdessen Philadelphia)
  • Petersilie, gehackt (oder Schnittlauch)
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Fleisch in Streifen schneiden und salzen. Champignons in Scheiben und Lauch in feine Streifen schneiden, den Zwiebel würfeln.

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl das Fleisch kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Champignons in der Pfanne andünsten, bis sie Flüssigkeit abgeben. Dann die Zwiebel und den Lauch dazugeben und mitdünsten. Wenn der Zwiebel glasig ist, das Fleisch wieder hinzufügen und mit Suppe und Wein ablöschen. Aufkochen lassen, und den Schlagobers (oder Philadelphia) einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren mit Petersilie oder Schnittlauch.

Dazu gab es Rösti.

IMG_7835

Es hat sehr gut geschmeckt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s