CE #27: Irish Stew – Der Klassiker aus Irland

Meine Mutter hat früher öfter ein „Stew“ gekocht. Allerdings mit einer amerikanischen Gewürzmischung und mit Rindfleisch. Das hat immer sehr gut geschmeckt, hat aber nach unseren CookingEurope-Nachforschungen nicht dem irischen Original entsprochen. Dieses ist laut Internet-Rezepten eher farblos und … naja … nicht sehr appetitlich. Aber andere irische Rezepte haben uns auch nicht angesprochen, also wurde es für Irland dennoch ein Irish Stew nach einem (leicht angepassten) Rezept aus dem Kochbuch „Classic Britsh Dishes“ von Marguerite Patten.

Zutaten (für 2 Personen, die gerne Nachschlag und was für den nächsten Tag haben):

  • ca 800 g Lammfleisch, gewürfelt
  • ca 900 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 3 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 große Karotten, geschält und in grobe Stücke geschnitten
  • 3 Zehen Knoblauch, gewürfelt
  • ein knapper Liter Hühnerbrühe (Lammfond geht natürlich auch)
  • frische Petersilie und Thymian
  • Salz, Pfeffer, Mehl, Öl

Die Kartoffeln schälen. Ca 1/3 davon in kleine Stücke schneiden. Den Rest (bei Bedarf) in etwa 4 cm Stücke schneiden.

Das Lammfleisch salzen, pfeffern, und in Mehl wenden. In einem großen Topf in Öl scharf anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Die Zwiebeln in den Topf geben und anbraten. Später den Knoblauch dazugeben. Mit Hühnerbrühe aufgießen, Fleisch, Karotten, und die klein geschnittenen Kartoffeln in den Topf geben und alles aufkochen. Petersilien- und Thymianzweige hinzufügen und zugedeckt ca 1 Stunde köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Nach der Stunde die großen Kartoffelstücke dazugeben und weiter (ca. eine 3/4 Stunde) köcheln lassen, bis diese weich sind. Das Fleisch, die großen Kartoffeln und die Karotten herausheben und warm stellen. Was von den Kräuterzweigen ganz geblieben ist herausheben. Den Topfinhalt mit dem Zauberstab kürz pürieren. Fleisch, Kartoffeln und Karotten wieder hinzufügen und nochmals aufkochen. Abschmecken, servieren.

img_3920

Ok, die Optik ist jetzt nicht SO toll, aber es schmeckt sehr, sehr gut. Für alle Lamm-Liebhaber eine echte Empfehlung! Irish Stew wird es bei uns wieder geben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s